Die Jugendfeuerwehr Imshausen wurde im Juli 1997 gegründet.

Nach einigem Auf und Ab, was die Anzahl an Kindern und Jugendlichen angeht, nehmen momentan zwei Mädchen und ein Junge an den regelmäßigen Übungsstunden teil.

Die Übungen finden alle zwei Wochen statt und haben natürlich auch einen gewissen Spaßfaktor.

Um diese sinnvoll zu gestalten, haben sich die Jugend- und Kinderfeuerwehren aus Asmus-, Gilfers-, Ims- und Rautenhausen für die Ausbildung und auch für andere Aktivitäten zusammengeschlossen, denn gemeinsam ist man stark und es macht einfach mehr Spaß. Das „Gebilde“ nennt sich „Jugendfeuerwehr ..…hausen“. Den Namen haben die Kinder und Jugendlichen selbst gegeben.

Das die Gründung einer Jugendfeuerwehr die richtige Entscheidung war, sieht man daran, dass das Feuerwehrleben von 50% der aktuell aktiven Kräfte in der Jugendfeuerwehr begonnen hat.

Mitmachen können übrigens alle Kinder und Jugendliche zwischen sechs und siebzehn Jahren.

Die Übungen finden alle zwei Wochen dienstags ab 18:00 Uhr im Wechsel in den teilnehmenden „…..hausen“ statt.

Sabrina Pflug
Jugendwartin